05.05.2023
Fr 20.00 Uhr / Großer Saal
Symphonic Grooves
Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH
€ 39 | 33 | 28 | 22 | 11*

*Hörplätze

Ticket Hotline
0331 28 888 28

»Synth happens« – Die Clubnight

Andreas Henneberg,
Tini Gessler & Aleq Tronic, Live-Elektronik
Jan Stix Pfennig, Schlagzeug
Johann Blanchard, Klavier
Deutsches Filmorchester Babelsberg
Christian Dellacher, Arrangements und Leitung

Andreas Henneberg & Filmorchester Babelsberg

Die Essenz seiner Musik ist in einem Wort destilliert, das für ein paar Jahre aus der Mode gekommen schien: Euphorie! Mit seinen unwiderstehlich pulsierenden Sounds zwischen Techno, Minimal und House hat sich Andreas Henneberg, Berliner Produzent, Labelinhaber, DJ und grandioser Live-Performer, seit den 90er Jahren als feste Szenegröße in den Clubs rund um den Globus etabliert. Nach seinem gefeierten Nikolaisaal-Einstand mit dem Filmorchester Babelsberg im Herbst 2019 ist es nun an der Zeit, Hennebergs philharmonisches Livekonzert-Konzept »Synth Happens« gemeinsam mit Szenegrößen wie Tini Gessler und Aleq Tronic auf das nächste Level zu bringen.

Konzert mit Feelbelt für Taube und Hörgeschädigte

After-Show-Party im Foyer mit Beth Lydi (SNOE, Oslo) & very special guest